Martin Mitterer jun.

führt seit 2015 die Firma Mitterer und hat zwei Meisterprüfungen abgelegt. Er ist Orthopädietechniker und Orthopädieschuhmacher und absolvierte zusätzlich Ausbildungen zum Podoäthiologen nach Lydia Aich und Vabene. Der Junior-Chef hat die Tradition der Maßschuhe, wie sie sein Großvater begründete, wieder aufgenommen. Er entwirft nicht nur klassische Maß- und Haferlschuhe, sondern fertigt auch nach eigenem Design. Er ist ehemaliger Leistungssportler im Segeln, in der olymischen Finn-Dinghy-Klasse und war von 1997 bis 2000 im Nationalkader. 2003 wurde er Deutscher Vizemeister im Segeln der olympischen Finn-Dinghy-Klasse. Er ist mehrfacher Süddeutscher Meister ebenfalls in der Finn-Dinghy-Klasse. Seit er in der Firma Mitterer das operative Geschäft leitet, bleibt ihm nur wenig Zeit für seinen Sport. Mountainbiken, Skifahren, Skitouren gehen und Trekking sind aber nicht nur privater Ausgleich. Martin Mitterer jun. testet auch selbst, welche Footware er seinen Kunden anbietet.

Martin Mitterer sen.

führte von 1971 bis 2014 die Firma Mitterer. Er ist Orthopädieschuhmachermeister und Einzelhandelskaufmann. Zusätzlich ist er als Podoätiologe nach Jean-Claude Heili und Lydia Aich ausgebildet. Mehr als zwanzig Jahre engagierte er sich im Vorstand der Landesinnung Bayern für Orthopädieschuhtechnik. Von 1995 bis 2013 war er dort Landesinnungsmeister. Er ist öffentlich bestellter Gutachter der Handwerkskammer von München und Oberbayern. Nach wie vor ist er mit Leib und Seele im Betrieb und unterstütz seinen Sohn. Der Senior-Chef ist leidenschaftlicher Sportler. Für den Profisport hat er sich vor allem als Skifahrer und Segler engagiert. Skirennläufer wie Markus Wasmeier oder Martina Ertl profitierteten während ihrer Karrieren von Martin Mitterers Kompetenz.

Marlies Mitterer

managt die Kundenbetreuung und den Geschäftsablauf im Hintergrund. Marlies Mitterer ist die Chefin und die gute Seele im Hause Mitterer. Bei ihr finden Kunden auch mit schwierigen Anliegen ein offenes Ohr. Sie findet die Wege, die bürokratischen Hürden der Krankenkassen zu überwinden und sorgt im Geschäft für einen reibungslosen Ablauf.

Matthias Bernhardt

ist Orthopädie-Schuhmachermeister und arbeitet seit 01.01.2013 in unserem Team. Matthias überzeugt durch seine fachliche Kompetenz und durch sein handwerkliches Geschick. Seit Anfang 2016 erweitert er unser Angebot um seine individuell bestickten Glabbal und Filzpantoffeln made by Doc Schuh. Seine Hobbys sind Fußball, Laufen und Skifahren.

Peter Öttl

arbeitet seit dem Jahr 2001 in unserem Team. Nach einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann, die er im Juli 2004 erfolgreich abgeschlossen hat, hat er sich auf das Segment Sportschuhe spezialisiert. Von 2009 bis 2012 ließ er sich zusätzlich zum Orthopädieschuhtechniker ausbilden und hat im Februar 2012 seine Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen. Damit vereint er das orthopädische Wissen mit der Kompetenz im Sportschuhbereich. Er ist begeisterter Fußballspieler und liebt das Berg- und Skitouren gehen.