(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-55027088-44', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');

Ablauf

Ablauf2018-07-19T08:04:04+00:00

Und so läuft es bei uns ab:

  • Sie machen einen Termin mit uns aus
  • Vor Ort besprechen Ihr Fahrkönnen und Ihr Anforderungsprofil
  • Wir vermessen Ihre Füße mit 3D-Scaner und begutachten sie nach orthopädischen und biomechanischen Kriterien
  • An Hand dieser Messung wählen wir die Skischuhe aus
  • Wir messen Ihren Sohlendruck, analysieren Druckpunkte und ermitteln die Belastungsverteilung
  • Wir überprüfen den Lotaufbau Ihres Körpers zur Schonung der Gelenke bis hin zur Wirbelsäule
  • Basierend auf diese Messungen erstellen wir ein sportspezifisches Maßfußbett, direkt am Fuß unter Belastung
  • Wir verändern die Stiefel-Schale zur Passformoptimierung
  • Wir schäumen, wenn erforderlich, den Innenschuh aus

Nach maximal zwei Terminen innerhalb weniger Tage können Sie bereits mit Ihren Maß-Skischuhen Skifahren.